Tele-Szenische Lesung über die ars amatoria
für Telefon-Trompeten und außereuropäische Instrumente

Römisch-Germanisches Museum Köln · 01.11.2008
Lange Nacht der Museen
Rochus Aust · Trompeten
Bosco Pohontsch · Trompeten
mit den Telefonstimmen von
Nora Bussenius und Karsten Wolfewicz

„Manche Fische fängt man mit der Harpune, andere mit dem Angelhaken, wieder andere werden von geräumigen Netzen am strammen Seil fortgeschleppt“, sagt Ovid und er muss es wissen, denn keiner ist so erfahren und so gerissen, wie der Altmeister der „Liebeskunst“, die nicht nur Römerinnen den Kopf verdreht.

Die Aufführung ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet